“Ora et labora” – Tatar und Weber duellieren sich mit Lateinkenntissen

via Sky Sport Austria

Dass es in unserem Sky-Studio regelmäßig sehr philosophisch von statten geht, ist schon lange nichts neues mehr. Bei der gestrigen Analyse der Partie Mattersburg gegen Altach haben unsere Sky-Experten Alfred Tatar und Heribert Weber aber ein neues Level erreicht. Nachdem Alfred Tatar das lateinische Motto “ora et labora” fälschlicher Weise als “arbeite und schweige” übersetzte, stellte Heribert Weber seine Lateinkenntnisse unter Beweis und korrigierte das Zitat zu “bete und arbeite”.

Video enthält Produktplatzierungen