Ortlechner verurteilt Fan-Verhalten: „Absolut entbehrlich“

via Sky Sport Austria

Austria-Sportdirektor Manuel Ortlechner hat in der Halbzeitpause des Spiels zwischen dem TSV Hartberg und Austria Wien das Verhalten einiger Austria-Fans im Auswärtssektor verurteilt. Anhänger der Veilchen hatten im ersten Durchgang mehrfach Rauchbombem gezündet und damit gleich zu Beginn der Begegnung für eine dreiminütige Spielunterbrechung gesorgt.

„Das ist etwas, das wir natürlich überhaupt nicht gutieren. Es geht auch darum, dass im Auswärtssektor nicht nur Fans sind, die diese Aktion unterstützen. Absolut entbehrlich – mehr fällt mir dazu nicht ein“, sagte Ortlechner im Sky-Interview.