Pacult über Traineramt bei Rapid: “Ja, warum soll ich es mir nicht vorstellen können”

via Sky Sport Austria

Peter Pacult ist der letzte Meistertrainer des SK Rapid Wien. In der Saison 2007/08 holte der 58-Jährige mit den Hütteldorfern den Titel in der Bundesliga. In der gestrigen Sendung Talk & Tore äußerte sich Peter Pacult nicht nur zu den “Problem-Fans” beim SK Rapid Wien, sondern auch zu einer möglichen Rückkehr als Trainer.

Peter Pacult: “Warum soll ich es mir nicht vorstellen können”

Video enthält Produktplatzierungen

“Ein klares ja. Warum soll ich es mir nicht vorstellen können. Wenn Sturm Graz nicht den Franco Foda zurückgenommen hätte, dann hätten wir heute keinen Teamchef Franco Foda. Ich hoffe, dass Goran Djuricin Trainer bleibt. Ich schätze ihn, weil ich ihn auch kenne. Wenn Rapid Otto Baric nicht 1986 zurückgeholt hätte, hätte Rapid zwei Meistertitel weniger. Wenn Bayern München nicht Jupp Heynckes zurückgeholt hätten, dann hätten sie kein Triple gemacht. Warum soll ein Trainer nicht wieder zu einer Station zurückkommen, wo er erfolgreich war?”, so der ehemalige Coach der Grün-Weißen.

Peter Pacult spricht über “Problem-Fans” bei Rapid