Peter Stöger: In zehn Tagen von “Spürbar anders” zur “Echten Liebe”

via Sky Bundesliga HD

Nach der Entlassung von Peter Bosz soll Peter Stöger den BVB zurück in die Spur bringen. Und das rund eine Woche nach seinem Aus in Köln. Sky Experte Ewald Lienen zeigt sich irritiert.

Nur zehn Tage nach seinem Aus beim 1. FC Köln steht Peter Stöger heute (ab 20:15 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf Sky) erstmals als neuer Trainer von Borussia Dortmund an der Seitenlinie.

Lienen über Stöger-Wechsel: “Für mich ist es sehr schräg”

Video enthält Produktplatzierungen

Dieser schnelle Wechsel der Vereinsfarben kommt nicht überall gut an: Sky Experte Ewald Lienen zeigt sich skeptisch: “Für mich ist es sehr schräg, ich könnte mir das nicht vorstellen, wenn ich viereinhalb Jahre irgendwo gearbeitet habe mit Herzblut, eine Woche später woanders zu stehen.”

Hasenhüttl über Stöger

Auch RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl hat sich auf der Pressekonferenz vor dem heutigen Spiel (ab 17.30 Uhr LIVE UND EXKLUSIV auf Sky) nachdenklich zum Wechsel geäußert: “Nach viereinhalb Jahren in Köln in Dortmund einen Job zu übernehmen, der in der Situation nicht gerade einfach ist – ich könnte das nicht.”

Vielen Fans stößt der Stöger-Wechsel böse auf – in den Fan-Foren wird eifrig diskutiert. Denn vor acht Tagen stand Stöger noch mit der FC Kappe am Spielfeldrand und jetzt plötzlich in voller BVB-Montur. Für die Sky Experten Lothar Matthäus und Dietmar Hamann bringt der Wechsel auf jeden Fall ein “Geschmäckle” mit.