Platz 5 ist nicht genug: Franco Foda will mehr

via Sky Sport HD

Seit etwas mehr als zwei Monaten ist  zurück beim . Derzeit liegt der Ex-Lautern-Trainer mit Sturm auf dem fünften Tabellenplatz, doch damit gibt sich Foda nicht zufrieden.