12 March 2020, Saxony, Dresden: Football: 2nd Bundesliga, SG Dynamo Dresden. View into the empty Rudolf-Harbig-Stadium. Numerous football matches in Germany and Europe are currently taking place without spectators. It is not yet clear whether so-called "ghost games" will also take place here because of the new corona virus. Photo: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa - IMPORTANT NOTE: In accordance with the regulations of the DFL Deutsche Fußball Liga and the DFB Deutscher Fußball-Bund, it is prohibited to exploit or have exploited in the stadium and/or from the game taken photographs in the form of sequence images and/or video-like photo series. | Verwendung weltweit

Positive Corona-Fälle ein “harter Schlag für Dynamo”

via Sky Sport Austria

Nach zwei weiteren positiven Coronafällen hat Zweitligist Dynamo Dresden seinen gesamten Kader sowie Trainer- und Betreuerstab in eine zweiwöchige Quarantäne geschickt. Was bedeutet das für den geplanten Neustart?

Eigentlich hätte Dynamo Dresden am 17. Mai um 13:30 Uhr bei Hannover 96 spielen sollen. Die Begegnung wird nun definitiv nicht stattfinden, auch die Partie in der Woche darauf gegen Greuther Fürth wird nicht am geplanten Termin möglich sein.

Die Verunsicherung beim Tabellenschlusslicht ist groß, zumal in der kommenden Woche eine neue Testreihe ansteht. “Dynamo war seit Donnerstag wieder im Mannschafstraining – mit Kontakt, mit Körperlichkeit, mit Zweikämpfen. Daher möchte man nun die Ergebnisse abwarten und sich dann mit der DFL beraten”, berichtet Sky Reporter Hannes Jakobi.

Sky zeigt Deutsche Bundesliga für alle – im Free-TV und Stream! Alle Infos

“Fall Dresden” im DFL-Konzept enthalten

Als Rückschlag wollte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert die Nachricht aus Sachsen nicht werten. In dem Konzept, das für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs erarbeitet worden sei, sei enthalten gewesen, dass so ein Fall eintreten könne, bekräftigte Ewald Lienen bei Sky90.

sky-kombi-neu

“Wenn es an jedem Wochenende bei fünf, sechs, sieben Klubs positive Fälle geben sollte, dann wird es irgendwann schwer. Aber noch besteht die Hoffnung, dass das alles funktioniert”, sagte der Technische Direktor des FC St. Pauli.

Wolff-Christoph Fuss sieht die geplanten Fortsetzung der Saison ohnehin als Versuch an. “Der Weltsport blickt auf die Bundesliga. Wie funktioniert das Konzept und kann das eine Schablone sein? Dabei wird man auf Sicht fahren und von Spieltag zu Spieltag schauen müssen”, prophezeit der Sky Kommentator.

Lienen: Das bedeutet der ”Fall Dresden” für das DFL-Konzept

Video enthält Produktplatzierungen

Wie wird der Wettbewerbsnachteil gelöst?

Das Problem: Für Dynamo Dresden könnte sich im Kampf um den Klassenerhalt ein erheblicher Wettbewerbsnachteil ergeben. Nach der 14-tägigen Quarantäne müsste das Team von Trainer Markus Kauczinski – Stand jetzt – mit nur wenig Mannschaftstraining gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld antreten.

“Während alle anderen Mannschaften gemeinsam trainieren, spielen und an der Taktik feilen können, sind bei Dynamo erstmal nur individuelle Einheiten möglich. Das ist schon harter Schlag”, meint Jakobi. Um dieses Problem zu lösen, hat Christian Seifert ZDF-Sportstudio bereits ein Gespräch mit der gesamten 2. Bundesliga in der nächsten Woche angekündigt.

Sky zeigt die ersten beiden Konferenzen nach der Corona-Pause im Free-TV und Livestream – frei empfangbar für alle und mit neuen Feautures. Alle Infos zur Übertragung gibt’s hier!

es

Beitragsbild: dpa