Video enthält Produktplatzierungen

Potzmann nach Derby-Klatsche: “Einer der schlimmsten Abende”

via Sky Sport Austria

Im 328. Wiener Derby musste sich der SK Rapid Wien mit einer Niederlage abfinden. Die Hütteldorfer kassierten beim FK Austria Wien ganze sechs Gegentore und mussten sich schließlich mit 1:6 geschlagen geben.

Für Marvin Potzmann, den Torschützen des “Ehrentreffers” der Grün-Weißen, ist sein Treffer kein wirklicher Trost: “Das Tor bringt mir nicht viel. Wir waren am Anfang eigentlich die bessere Mannschaft, haben das Spiel mit der Roten und zwei Toren innerhalb von fünf Minuten aus der Hand gegeben. Das ist einer der schlimmsten Abende, den ich bisher gehabt habe.”

Die Situation in der Tabelle ist nach der Niederlage gegen den Stadtrivalen natürlich nicht entspannter, liegen die Hütteldorfer doch bereits sechs Punkte hinter dem aktuell sechst platzierten SK Sturm.

Kühbauer gibt nach Derby-Klatsche Versprechen ab