7th March 2020 Selhurst Park, London, England English Premier League Football, Crystal Palace versus Watford Premier League Strike ball - Strictly Editorial Use Only. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications PUBLICATIONxNOTxINxUK ActionPlus12216333 JohnxPatrickxFletcher

Premier-League-Boss warnt vor Verlusten in Milliardenhöhe

via Sky Sport Austria

Der englischen Fußball-Premier-League könnten Verluste von umgerechnet mehr als einer Milliarde Euro entstehen, wenn die laufende Saison aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht zu Ende gespielt wird. Das erklärte Liga-Boss Richard Masters in einem Brief an den britischen Abgeordneten Julian Knight, den Vorsitzenden des Ausschusses für Digitales, Kultur, Medien und Sport.

Sollte die Premier-League-Saison nicht fortgesetzt und regulär beendet werden, drohe dem englischen Fußball “der Verlust von Vereinen und Ligen”, schrieb Masters und warnte vor wirtschaftlichen Herausforderungen “jenseits der Vorstellungskraft”. Der Vorsitzende des englischen Fußballverbandes FA, Greg Clarke, hatte zuvor ebenfalls auf die drohende Gefahr hingewiesen, dass viele Städte “die Clubs ihres Herzens” für immer verlieren könnten.

sky-kombi-neu

Auch unter diesem Gesichtspunkt verteidigte Masters die Entscheidung mehrerer Clubs, ein Regierungsprogramm zur Rettung von Arbeitsplätzen zu nutzen und ihre Mitarbeiter in den Zwangsurlaub zu schicken. Unter anderem Tottenham Hotspur, Norwich City und Newcastle United hatten die Maßnahme eingeleitet. Auch der FC Liverpool hatte das verkündet, sich nach massiver Kritik der eigenen Fans aber schließlich doch gegen den Schritt entschieden.

Die Spieler der Oberhaus-Clubs verzichten bisher noch nicht auf ihr Gehalt.

Kein Meistertitel? Mane hätte Verständnis

(APA)

Bild: Imago