LONDON, ENGLAND - JANUARY 02:  Marko Arnautovic of West Ham United celebrates his sides second goal during the Premier League match between West Ham United and West Bromwich Albion at London Stadium on January 2, 2018 in London, England.  (Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Arnautovic-Bruder verrät: “Marko will nach China”

via Sky Sport Austria

Zieht es ÖFB-Star Marko Arnautovic doch nach China? Ein Verein der Chinese Super League soll ein Angebot in der Höhe von knapp 40 Millionen Euro an West Ham United abgegeben haben. Die “Hammers” wollen ihren Publikumsliebling, der noch einen Vertrag bis Sommer 2022 besitzt, jedoch nicht ziehen lassen. Doch das letzte Wort scheint noch nicht gesprochen.

Gegegenüber “TalkSport” erklärt der Bruder und Manager von Marko Arnautovic die Wechselabsichten des 29-Jährigen. “Es ist sein großer Wunsch, dass West Ham das Angebot aus China akzeptiert. Er will in einen neuen Markt gehen und um Titel spielen. Das ist, was er will”, erklärt Danijel Arnautovic.

West-Ham-Coach Pellegrini geht von Arnautovic-Verbleib aus

Arnautovic wechselte 2017 von Stoke City nach Nord-London und entwickelte sich dort zum Top-Scorer. “West Ham hat Marko für Peanuts bekommen. Sie haben 20 Millionen Pounds für ihn gezahlt. Das ist nichts am aktuellen Markt. Jetzt hat West Ham ein fantastisches Angebot. Es ist fast doppelt so viel“, sagt Markos Bruder.

West Ham reagierte auf die Aussagen von Danijel Arnautovic auf Twitter. “Marko Arnautovic hat einen Vertrag und wir erwarten, dass er ihn respektiert. Er steht nicht zum Verkauf”, stellt der Klub klar.

ebel-11-01