Ralph Hasenhüttl im Exklusiv-Interview

via Sky Sport News HD

Wien, 1. April. Vor dem Bundesligaduell gegen den FC Schalke 04 hat FC Ingolstadt-Coach Ralph Hasenhüttl Sky Sport News HD ein exklusives Interview gegeben. Der Österreicher spricht im Gespräch mit SSNHD-Reporter Florian Bauer (Twitter: @sky_FlorianB) über den Druck in der Bundesliga, Ingolstadts Transferpolitik und über Tradition im Fußball.

Ralph Hasenhüttl über deutsche Traditionsvereine die in der Tabelle hinter Ingolstadt liegen: „Ob Traditionsverein oder nicht. Es gibt welche die es gut machen und welche die es eben nicht gut machen. Da ist die Tradition komplett nebensächlich. Es gibt gewisse Vorteile, die Traditionsklubs uns gegenüber haben, aber vielleicht auch einige Nachteile. Unterm Strich müssen wir aber alle nur eines: Performen. und zwar jedes Wochenende. Wer das tut, hat das Recht auch nächstes Jahr wieder Bundesliga zu spielen. Wer es nicht schafft, sich gegen den direkten Konkurrenten durchzusetzen, wird einfach scheitern und eine Klasse tiefer gehen müssen. Es ist schön, dass es im Fußball eigentlich eine einfach und ganz ehrliche Rechnung gibt und es eben nicht drauf ankommt, wieviel Tradition du hast oder wieviel du vor 30 Jahren gewonnen hast. Es geht immer nur um das eine Jahr – dass du dort gut spielst. Und das haben wir scheinbar besser gemacht, als manch anderer im Moment.”