Rangnick: „Anfeindungen haben wir nicht exklusiv“

via Sky Bundesliga HD

 

Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig nimmt im Vieraugen-Gespräch Stellung zu den Ansprüchen und Zielen seiner Bullen.

 

Herr Rangnick: Wie sehen die Ziele von RB Leipzig aus?

 

 

RB Leipzig zeigte großes Interesse an einer Verpflichtung des heutigen BVB-Trainers Thomas Tuchel. Doch der gab den Sachsen einen Korb.

 

Rangnick: „Es war kein Spiel mit Tuchel“

 

 

Ralf Rangnick nimmt die Schmähgesänge gegen RB Leipzig gelassen hin.

 

Rangnick: „Anfeindungen haben wir nicht exklusiv“

 

 

Aktuell bekleidet Ralf Rangnick eine Doppelfunktion bei RB Leipzig. Die des Cheftrainers möchte er gerne abgeben.

 

Wer wird ihr Nachfolger, Herr Rangnick?

 

 

Als Aktiver wollte Sascha Rösler gerne mit Ralf Rangnick zusammenarbeiten, allerdings nahm der Ex-Profi ein anderes Angebot an.

 

Rösler: Ich wollte unbedingt zu Rangnick

 

 

Titelbild: Sky Bundesliga HD