Rapid geht mit dieser Startelf ins EL-Rückspiel

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien bestreitet in knapp einer Stunde das Rückspiel des UEFA-Europa-League-Playoffs gegen den FCSB. In der Startelf, die Trainer Goran Djuricin aufs Feld schickt, ist aber auch eine Überraschung: Boli Bolingoli kann heute auf Grund einer Verletzung nicht spielen. Für ihn beginnt Marvin Potzmann als Linksverteidiger, der 19-jährige Mert Müldür auf der rechten Seite.

Beitragsbild: GEPA