BAD ERLACH,AUSTRIA,12.AUG.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, 1. Ceska Fotbalova Liga, SK Rapid Wien vs SFC Opava, test match. Image shows the rejoicing of Ercan Kara and Christoph Knasmuellner (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

Rapid gewinnt Test gegen Opava nach 0:3-Rückstand

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien hat in Bad Erlach sein Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten SFC Opava mit 5:3 (0:2) gewonnen. Die Hütteldorfer lagen zwischenzeitlich sogar mit 0:3 im Rückstand, ehe Verteidiger Leo Greiml nach Eckball die Aufholjagd einleitete. Koya Kitagawa, Ercan Kara (Doppelpack) sowie Christoph Knasmüllner erzielten die weiteren Rapid-Tore.

„So wie in Hälfte eins dürfen wir einfach nicht auftreten! Die zweite Hälfte war von der Energie her dann ganz anders“, sagte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer nach dem Spiel.

Torfolge: 0:1 (7.), 0:2 (37.), 0:3 (52.), 1:3 Greiml (55.), 2:3 Kitagawa (58.), 3:3 Kara (69.), 4:3 Kara (85.), 5:3 Knasmüllner (87.);

SK Rapid spielte mit: Strebinger (46. Gartler); Schick (60. Sulzbacher), Sonnleitner (60. Ljubicic), Hofmann (46. Greiml), Ullmann (60. Stojkovic); Petrovic (46. Knasmüllner), Ibrahimoglu; Murg (60. Alar), Kitagawa, Arase (60. Savic); Fountas (60. Kara)

Weitere Testspiel-Ergebnisse

SCR Altach – Borussia Dortmund 0:6 (0:3), Altach

Tore: Reyna (14.), Haaland (36., 45.), T. Hazard (75.), Can (86.), Brandt (90.)

Admira – Banik Ostrau (Ostrava) 2:1 (0:0), Rudersdorf

Admira-Tore: Pink (56.), Ristanic (81.)

SKN St. Pölten – Dynamo Budweis (Budejovice) 0:3 (0:1), Westendorf

Wolfsberger AC – Sparta Prag (CZE) 2:2 (2:1), Velden

Tore: Dieng (8.), Peretz (41.) bzw. Hlozek (43.) Hanousek (85.).

Altach gegen BVB chancenlos

skyx-traumpass

Artikelbild: GEPA