DORNBIRN,AUSTRIA,30.SEP.20 - SOCCER - 2. Liga, FC Dornbirn vs SK Rapid Wien II. Image shows the rejoicing of Rapid. Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Rapid II siegt erstmals in 2. Liga

via Sky Sport Austria

Mit dem Premierensieg von Rapid II und einer erneuten Abfuhr für Kapfenberg in Floridsdorf sind die beiden ersten Mittwoch-Spiele in der 4. Runde der 2. Liga vonstattengegangen.

Das von Steffen Hofmann betreute Rapid II-Team fixierte durch Treffer von Dragoljub Savic (6.) und Mustafa Kocyigit (45./Elfmeter) den erste Sieg nach dem Aufstieg. Für die Gastgeber bedeutete dies die erste Saisonniederlage, Christoph Domig (65.) gelang nur der Anschlusstreffer.

Die Kapfenberger kamen in Floridsdorf 0:4 (0:4) unter die Räder. Milan Jurdik (7.), Flavio (21.), Nils Zatl (27.) und Marco Krainz (44.) schossen den FAC zum zweiten Saisonsieg, Kapfenberg hält bei einem Sieg und drei Niederlagen.

Austria Klagenfurt ist von Vorwärts Steyr gebremst worden. Der Aufstiegsaspirant führte in der 4. Runde am Mittwochabend bis zur 82. Minute auswärts scheinbar komfortabel mit 2:0, doch dann trumpfte der 18-jährige Philipp Ablinger mit dem Anschlusstor (82.) und einer Bogenlampe zum Ausgleich (93.) auf. Die Klagenfurter liegen damit als Dritter weiter zwei Punkte hinter Leader FC Liefering zurück. Vorwärts rangiert mit fünf Punkten auf Platz zehn.

Ein Eigentor von Alem Pasic (25.) und ein von Julian van Haacke verwandelter Elfmeter (45.) hatte eine 2:0-Führung bedeutet.

(APA)

skyx-traumpass

Beitragsbild: GEPA