Rapid-Kapitän Schwab: “So verlieren wir leider die Partie”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der SK Rapid Wien kassierte in der 28. Runde gegen den TSV Hartberg eine 0:1-Heimniederlage und liegt vier Runden vor Schluss sechs Punkte hinter Tabellenführer FC Red Bull Salzburg. Der “Selbstfaller” war für die Hütteldorfer deswegen ungünstig, da die Bullen gegen den WAC “nur” 2:2-Remis spielten. Nach der Partie gegen die Oststeirer äußerte sich Rapid-Kapitän Stefan Schwab u.a. zum Match, die verpasste Chance den Punktestand auf Salzburg zu verkleinern und Rapid-Talent Yusuf Demir.

HIGHLIGHTS im VIDEO:

Dritter Auswärtssieg in Folge: Hartberg beendet Rapid-Lauf

mi-24-06-skybuliat-meistergruppe