VIENNA,AUSTRIA,01.JUL.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, SK Rapid Wien vs Linzer ASK. Image shows head coach Dietmar Kuehbauer (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Rapid in 3. CL-Quali-Runde auswärts gegen KAA Gent

via Sky Sport Austria

Heute wurde in Nyon die dritte Runde der Qualifikation zur UEFA Champions League ausgelost. Rapid Wien bekommt es auswärts mit dem belgischen Vizemeister KAA Gent zu tun.

Damit bekommen es die Grün-Weißen mit einem Ex-Rapidler zu tun. Der Georgier Giorgi Kvilitaia wechselte im Sommer 2018 von Rapid nach Belgien, kam dort bisher aber nicht über die Reservistenrolle hinaus.

In der 2. Quali-Runde bezwangen die Hütteldorfer Lokomotive Zagreb und fixierten damit zumindest den Einzug in die Europa League-Gruppenphase.

skyx-traumpass

Die dritte Quali-Runde geht am 15. und 16. September über die Bühne und wird in einem Spiel entschieden. Rapid ist bereits fix in der Gruppenphase der Europa League. Ein Sieg in der dritten CL-Quali-Runde würde den Aufstieg ins CL-Playoff bedeuten.

Um 13 Uhr erfährt der TSV Hartberg seinen Gegner in der zweiten Runde der Europa League-Qualifikation. Hier geht´s zum LIVESTREAM.

Mega-Deal: Die Champions League, Europa League und Conference League ab 2021 live auf Sky

Auslosung für Salzburg und LASK morgen

Die dritte Runde der Europa League-Qualifikation mit dem LASK wird morgen um 13 Uhr ausgelost. Auch Salzburg bekommt morgen um 12 Uhr seinen Gegner im Champions League-Playoff zugelost.

Salzburg trifft im Play-off als gesetztes Team auf einen Sieger der dritten Qualifikationsrunde im Meisterweg. Die unangenehmsten möglichen Gegner sind wohl Young Boys Bern, Roter Stern Belgrad und Maccabi Tel Aviv. An den Israelis waren die Salzburger im Kampf um den Einzug in die Königsklasse 2009 gescheitert, an den Serben 2018. Dazu könnte es für die Bullen auch gegen Ferencvaros Budapest, Molde FK (NOR), FC Midtjylland (DEN), Karabach Agdam (AZE) oder Dinamo Brest (BLR) gehen.

(Red/APA)

Alle Sport-News des Tages

Bild: GEPA