Rapids letzter Cuptitel 1995 in Bildern

via Sky Sport Austria

Das 21. Jahrhundert war in Sachen Cup-Titel bisher nicht besonders freundlich zum SK Rapid: Bei den beiden Endspielen 2005 und 2017 ging man als Verlierer vom Platz – der letzte Cup-Erfolg liegt schon beinahe 25 Jahre zurück.

Während Rapid nach der Jahrtausendwende zumindest zweimal die Meisterschaft holte, ging man im Cup leer aus: 2005 verloren die Hütteldorfer das Finale gegen den Erzrivalen Austria mit 1:3, vor zwei Jahren setzte es gegen Red Bull Salzburg eine knappe 1:2-Niederlage.

Rapids letzter Cuptitel 1995 in Bildern

Der letzte Cup-Titel liegt schon 24 Jahre zurück: 1995 schlugen die Grün-Weißen den DSV Leoben mit 1:0. In der damaligen Startelf waren auch der heutige Trainer, Dietmar Kühbauer, und Sky-Experte Michael Konsel. Auf der Gegenseite spielten unter anderem Walter Schachner und Dejan Stankovic, Vater von Marko.

Diese Startelf holte 1995 den Cuptitel gegen den DSV Leoben.

Die Bilder des Cupsieges 1995

di-01-05-cl-barcelona-liverpool