River Plate-Fans bringen Stadion zum “Brennen”

via Sky Sport Austria

Beim Achtelfinal-Rückspiel in der Copa Libertadores zwischen River Plate (ARG) und Independiente del Valle (ECU) sorgten rund 60.000 Zuschauer im “Estadio Monumental Antonio V. Liberti” für eine außergewöhnliche Atmosphäre. Mit tausenden Sprühkerzen brachten die Anhänger der “Los Millonarios” wie der argentinische Hauptstadtklub noch genannt wird, das “El Monumental” zum Brennen. Letztendlich gewann River Plate das Spiel mit 1:0, schied aber nach der 2:0-Auswärtsniederlage im Hinspiel aus der “südamerikanischen Champions League” aus.

Das VIDEO: