Video enthält Produktplatzierungen

Robert Almer kämpft weiter um Comeback

via Sky Sport Austria

Österreichs Teamtorhüter Robert Almer kämpft weiter um sein Comeback. Erst Ende Juni musste der Torhüter der Wiener Austria einen neuerlichen Rückschlag wegstecken. Der 33-Jährige war gezwungen sich einem neuerlichen operativen Eingriff am verletzten Knie zu unterziehen. Almer hatte sich Ende Oktober im Europa-League-Spiel der Austria bei der AS Roma einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen.

Thorsten Fink mit Saisonvorbereitung zufrieden