MONTMELO, SPAIN - MAY 13: Nico Rosberg of Germany driving the (6) Mercedes AMG Petronas F1 Team Mercedes F1 WO7 Mercedes PU106C Hybrid turbo on track during practice for the Spanish Formula One Grand Prix at Circuit de Catalunya on May 13, 2016 in Montmelo, Spain.  (Photo by Mark Thompson/Getty Images)

Rosberg-Bestzeit beim ersten Training nach der Sommerpause

via Sky Sport Austria

Spa-Francorchamps (APA/dpa) – Nico Rosberg hat im ersten Training nach der Formel-1-Sommerpause am Freitag in Spa-Franchorchamps die Bestzeit erzielt. Der 31-jährige WM-Zweite benötigte in seinem Mercedes 1:48,348 Minuten für seine schnellste Runde. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton war auf dem 7,004 Kilometer langen Kurs im zweiten Silberpfeil 0,730 Sekunden langsamer. Auf Platz drei fuhr Kimi Räikkönen im Ferrari.

Neuling Esteban Ocon überzeugte bei seinem ersten Training für Manor mit Platz 16. Der 19-jährige Franzose war mehr als eine Sekunde schneller als sein Teamkollege Pascal Wehrlein (19.). “Das Duell zwischen uns wird sehr interessant. Da kommt jetzt noch ein bisschen mehr Spannung rein”, meinte Wehrlein. Beide Fahrer stammen aus der Mercedes-Talenteschmiede und kämpfen im Idealfall um ein künftiges Silberpfeil-Cockpit.

 

Der Grand Prix von Belgien, von Freitag bis Sonntag live auf Sky!

 

starter-sport-beitrag