Fehlstart für Manchester & Horrorverletzung bei Shaw

via Sky Sport HD

Manchester United, bei dem Schweinsteiger durchspielte, war zunächst durch den erst im Sommer von Eindhoven nach England gewechselten Memphis Depay (41.) in Führung gegangen. Hector Moreno (45.+2) glich jedoch nach einem Eckstoß noch vor der Pause aus, Luciano Narsingh (57.) drehte die Partie endgültig. Zusätzlich mussten die Engländer die schwere Verletzung von Linksverteidiger Luke Shaw (15.) verdauen, der nach einem Zweikampf mit Torschütze Moreno mit Verdacht auf einen Schienbeinbruch vom Feld musste.

Doppelter Schienbeinbruch bestätigt

Der englische Fußball-Nationalspieler Luke Shaw von Manchester United hat sich am Dienstagabend in der Champions League einen doppelten Schienbeinbruch am rechten Bein zugezogen. Das teilte der englische Fußball-Rekordmeister nach der 1:2-Niederlage bei PSV Eindhoven mit.

Der Verteidiger wurde bei einem Tackling von Hector Moreno getroffen und nach langer Behandlung ausgewechselt. Der 20-Jährige soll nach der Rückkehr nach Manchester operiert werden.