Arsenal nach Sieg in Bournemouth Tabellendritter

via Sky Sport HD

Fußball-Weltmeister Mesut Özil hat den FC Arsenal aus der Mini-Krise in der englischen Premier League geführt. Der 27-Jährige leitete mit seinem vierten Saisontor den 2:0 (2:0)-Sieg der Londoner beim AFC Bournemouth ein. Die Gunners beendeten eine Serie von vier Spielen ohne Sieg und kletterten auf den dritten Tabellenplatz. Spitzenreiter Leicester City ist allerdings mittlerweile fünf Punkte enteilt.

Özil brachte Arsenal in Führung (23.). Nur wenige Sekunden später erhöhte Alex Oxlade-Chamberlain auf 2:0 (24.). Weltmeister Per Mertesacker saß 90 Minuten auf der Bank.

SID tl nt

starter-sport-beitrag

 

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel