Arsenal sorgt für Endspiel in Piräus

via Sky Sport HD

(SID) Der FC Arsenal um die Fußball-Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil hat sich ein Endspiel um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League erarbeitet. Der Vierte der Premier League gewann gegen Dynamo Zagreb 3:0 (2:0) und kann sich am letzten Gruppenspieltag (9. Dezember) mit einem Sieg bei Olympiakos Piräus doch noch für die K.o.-Runde qualifizieren.

Allerdings müssen die Gunners (6 Punkte) bei den Griechen (9) das 2:3 aus dem Hinspiel wettmachen, um den direkten Vergleich zu gewinnen und dem souveränen Gruppensieger Bayern München (12) unter die besten 16 Teams zu folgen. Gegen Zagreb trafen die überragenden Akteure Özil (29.) und Alexis Sanchez (33./70.).

starter-sport-beitrag
  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle

Foto: Imago