Salzburg bei Deutschlandsberg – Paarungen der 1. ÖFB-Cup-Runde

via Sky Sport Austria
Wien (APA) – Titelverteidiger Red Bull Salzburg trifft in der ersten Runde des UNIQA-ÖFB-Cups 2017/18 auf den in der Regionalliga Mitte engagierten Deutschlandsberger SC. Dies ergab die Auslosung am Montagabend in Wien. Die Wiener Austria gastiert bei Ostligist ASK Ebreichsdorf, Rapid Wien bei Westligist Schwaz. Sturm Graz tritt zum Auftakt in Hard an, Altach im Vorarlberg-Duell in Dornbirn.

Die erste Runde des Cups ist für 14. bis 16. Juli angesetzt. Insgesamt 64 Mannschaften nehmen teil, 19 Vereine aus der Bundesliga und 45 Vereine aus den Landesverbänden. Der FC Liefering verzichtet auf eine Teilnahme.

Die Auslosung für die erste Runde des UNIQA-ÖFB-Cups hat folgende Paarungen ergeben:

Deutschlandsberger SC – Red Bull Salzburg

ASK Ebreichsdorf – Austria Wien

FC Hard – Sturm Graz

SC Schwaz – Rapid Wien

FC Dornbirn – SCR Altach

FC Lendorf – Admira Wacker Mödling

SC Mannsdorf – WAC

FC Saalfelden – SV Mattersburg

Austria Klagenfurt – SKN St. Pölten

FC Kitzbühel – LASK

Vorwärts Steyr – Wacker Innsbruck

TUS Bad Gleichenberg – WSG Wattens

SKU Amstetten – SC Wiener Neustadt

TSV St. Johann – Kapfenberger SV

SV Stripfing/Weiden – Austria Lustenau

SAK Klagenfurt – TSV Hartberg

Wiener Sport-Club – SV Ried

FC Karabakh – Blau Weiß Linz

SV Horn – FAC

SC Bad Sauerbrunn – ASK-BSC Bruck/Leitha

SC Weiz – SV Lafnitz

FC Stadlau – SV Wimpassing

SC Kalsdorf – SC Neusiedl/See

ASK Elektra – FCM Traiskirchen

ATUS Ferlach – FC Gleisdorf

SC/ESV Parndorf – First Vienna FC

VfB Hohenems – Union Gurten

SV Seekirchen – SV Grödig

USK Anif – FC Kufstein

Sportunion Vöcklamarkt – SV Wörgl

ASKÖ Oedt – ATSV Stadl Paura

FC Schwarzach – Union St. Florian

 

Spielplan des UNIQA ÖFB Cups 2017/18:

1. Runde am 14./15./16. Juli 2017

2. Runde am 19./20. September 2017

3. Runde am 24./25. Oktober 2017

Viertelfinale am 27./28. Februar 2018

Semifinale am 17./18. April 2018

Finale am 1. Mai 2018 in Klagenfurt

 

Artikelbild: Screenshot Twitter / @oefb1904