Video enthält Produktplatzierungen

Salzburg mit positiver Bilanz gegen belgische Clubs

via Sky Sport Austria

Salzburg kämpft am Dienstag (Dienstag ab 20:15 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria 1 HD – streame das Spiel sofort mit SkyX – monatlich kündbar) in der Champions League gegen KRC Genk auch um eine Verbesserung der Europacup-Bilanz österreichischer Teams gegen belgische Vertreter. In 51 Partien gab es für die ÖFB-Clubs bisher 17 Siege, 9 Unentschieden und 25 Niederlagen, von 20 K.o.-Duellen gingen 12 verloren. Die alleinige Bilanz von Red Bull Salzburg ist allerdings positiv.

In sechs Begegnungen in der Europa League gab es drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen (inkl. Ergebnisse von Vorgänger-Club Austria Salzburg sogar sechs Siege, ein Unentschieden, drei Niederlagen). Zuletzt setzten sich die Salzburger in der vergangenen Saison im Sechzehntelfinale gegen Brügge durch. Nach einem 1:2 auswärts gewannen die “Bullen” daheim 4:0.

Genk hat es bisher zweimal mit einem österreichischen Club zu tun bekommen. 2013/14 und 2016/17 hieß der Gegner in der Europa-League-Gruppenphase jeweils Rapid, dabei liest sich die Bilanz ausgeglichen: In vier Spielen gab es je einen Sieg und eine Niederlage für beide Teams, dazu zwei Unentschieden.

17-09-di-salzburg-genk

Europacup-Gesamtbilanz Österreich gegen Belgien

51 Spiele – 17 Siege, 9 Unentschieden, 25 Niederlagen (Torverhältnis 76:92); 8:12 in K.o.-Duellen

1970/71 UEFA-Cup/1.Rd.: Sportclub – BEVEREN 0:2(h), 0:3(a)
1974/75 Cupsieger/1.Rd.: AUSTRIA – Waregem 1:2(a), 4:1(h)
1974/75 UEFA/1.Rd.: Sturm Graz – ROYAL ANTWERPEN 2:1(h), 0:1(a)
1977/78 Cupsieger/Finale: Austria – ANDERLECHT 0:4 (Paris)
1985/86 UEFA-Cup/1.Rd.: Innsbruck – FC LÜTTICH 0:1(a), 1:3(h)
1986/87 Cupsieger/1.Rd.: RAPID – Club Brügge 4:3(h), 3:3(a)
1986/87 UEFA-Cup/2.Rd.: FC TIROL – Standard Lüttich 2:1(h), 2:3(a)
1989/90 UEFA-Cup/2.Rd.: RAPID – Club Brügge 2:1(a), 4:3(h)
1989/90 UEFA-Cup/3.Rd.: Rapid – FC LÜTTICH 1:0(h), 1:3(a)
1989/90 Cupsieger/3.Rd.: Admira – ANDERLECHT 0:2(a), 1:1(h)
1992/93 Cupsieger/2.Rd.: Admira – ANTWERPEN 2:4(h), 4:3 n.V.(a)
1992/93 Meistercup/2.Rd.: Austria – CLUB BRÜGGE 0:2(a), 3:1(h)
1993/94 UEFA-Cup/2.Rd.: SALZBURG – Antwerpen 1:0(h), 1:0(a)
1996/97 UEFA-Cup/1.Rd.: GAK – Germinal Ekeren 1:3(a), 2:0(h)
1997/98 UEFA-Cup/1.Rd.: Salzburg – ANDERLECHT 4:3(h), 2:4(a)
2004/05 UEFA-Cup/Gruppe: Austria – Club Brügge 1:1(h)
2005/06 CL-Gruppe: Rapid – Club Brügge 0:1(h), 2:3(a)
2006/07 UEFA-Cup/Gruppe: Austria – Zulte-Waregem 1:4(h)
2007/08 UEFA-Cup/1.Rd.: Rapid – ANDERLECHT 1:1(a), 0:1(h)
2009/10 EL, 1/16-Finale: Salzburg – ST. LÜTTICH 2:3(a), 0:0(h)
2011/12 EL-Gruppe: Sturm Graz – Anderlecht 0:2(h), 0:3(a)
2013/14 EL-Gruppe: Rapid – KRC Genk 1:1(a), 2:2(h)
2013/14 EL-Gruppe: Salzburg – Standard Lüttich 2:1(h), 3:1(a)
2016/17 EL-Gruppe: Rapid – KRC Genk 3:2(h), 0:1(a)
2017/18 EL-Quali/3.Rd.: SCR ALTACH – KAA Gent 1:1(a), 3:1(h)
2018/19 EL, 1/16-Finale: SALZBURG – Club Brügge 1:2(a), 4:0(h)
2019/20 CL-Play-off: LASK – CLUB BRÜGGE 0:1(h), 1:2(a)

Highlights: FC Red Bull Salzburg – TSV Hartberg 7:2 (2:1)

Video enthält Produktplatzierungen
18-09-di-fc-bayern-roter-stern

Alle Sport-News des Tages

Beitragsbild: GEPA
(APA)