Video enthält Produktplatzierungen

Salzburg verliert zu Hause auch gegen Fehervar

via Sky Sport Austria

Tabellenführer Red Bull Salzburg unterlag zu Hause Fehervar mit 2:5!

In Salzburg setzte sich die Heimschwäche der Bullen fort. Salzburg verlor das Schlussdrittel mit 0:3 und ist weiter drittschlechtestes Heimteam. “Im Schlussdrittel haben wir ganz uncharakteristisch für unser Team viel zu viele Strafen genommen, so kann man kein Spiel gewinnen. Das war nicht akzeptabel”, kritisierte Trainer Matt McIlvane.

16-12-premier-league-crystal-palace-brighton