Salzburgs neue Stärke auf dem Weg zum vierten Titel in Serie

via Sky Sport Austria

Der FC Red Bull Salzburg hat sein Spiel unter Oscar Garcia weiterentwickelt. Wurde der Meistertitel in den vergangenen Saison mit offensiven Powerfußball geholt, überzeugt die Mannschaft auf dem Weg zum vierten Titel in Serie durch eine stabile Defefensive. Erst 18 Gegentore (0,64 pro Spiel) kassierten die Salzburger in 28 Spieltagen. In der Saison 2015/16 waren es insgesamt 33 Gegentreffer (0,92 pro Spiel).

Großen Anteil daran hat das Innenverteidiger-Duo Paulo Miranda und Andre Wisdom. Mit beiden Verteidigern in der Startelf ist Salzburg noch ohne Punktverlust und Gegentor in der tipico Bundesliga. Wir haben das Duo vor dem Bundesliga-Spiel gegen Wolfsberg besucht.