Schlimme Verletzung: Schockierende Szene in der mexikanischen Liga

via Sky Sport Austria

Im Spiel zwischen CD Cruz Azul und UNAM Pumas (Endstand 1:1) in der mexikanischen 1. Liga kam es am vergangenen Sonntag zu einer schlimmen Verletzung. Der Innenverteidiger der Gäste, Alejandro Arribas, stürzte nach einem Zweikampf so unglücklich, dass er sich einen Ellenbogenbruch zuzog.

Stunden später zeigte sich der 28-jährige Spanier zum Glück mit einem Lächeln im Gesicht auf Twitter.

Beitragsbild: Screenshot Twitter Video Televisa Deportes