Sechs ABL-Teams kämpfen um drei Cup-Final-Four-Plätze

via Sky Sport Austria

Traiskirchen (APA) – Vorjahresfinalist hat als eines von sechs Teams der Herren-Basketball-Bundesliga (ABL) am Mittwoch den Einzug ins Cup-Final-Four im Visier. Die Oberösterreicher sind bei den zu Gast. Die beiden Teams waren auch vergangene Saison im Viertelfinale aufeinandergetroffen. In der Liga steht es im Saison-Head-to-Head 1:1.

„Wir haben den Top-Favoriten ausgeschaltet, das bringt uns aber nur etwas, wenn wir jetzt auch gegen Wels gewinnen. Wir wollen ins Final Four“, sagte Traiskirchen-Spieler Benni Danek. Die Lions hatten am Sonntag Titelverteidiger Güssing Knights im Achtelfinale mit 82:76 besiegt. Die Burgenländer haben damit keine Terminprobleme, sind sie doch am Mittwoch im Europe Cup im zweiten Gruppenspiel in Weißrussland bei Tsmoki Minsk im Einsatz.

ABL-Tabellenführer ist beim , der in den vergangenen drei Jahren immer im Final Four war, zu Gast. Die Fürstenfelder standen zuletzt 2012 unter den letzten vier Teams. Rekord-Cupsieger tritt bei den an. Das Final Four, für das die als Gastgeber fix qualifiziert sind, findet am 23. und 24. Jänner statt.

Bild: GEPA