Sergio Perez fährt auch 2017 für Force India

via Sky Sport Austria

Sepang (APA/AFP/dpa) – Sergio Perez wird auch in der kommenden Saison für Force India in der Formel 1 fahren. Der angeblich vom Konkurrenten Renault umworbene Mexikaner gab seine Entscheidung nach Platz sechs beim Großen Preis von Malaysia bekannt. Der 26-Jährige geht damit in seine vierte Saison mit dem Rennstall. Zuvor war Perez zwei Jahre für Sauber und ein Jahr für McLaren gestartet.

Ob auch der Deutsche Nico Hülkenberg seine Karriere bei Force India fortsetzt, ist noch offen. Offenbar sucht auch Renault neue Fahrer, der Däne Kevin Magnussen und der Brite Jolyon Palmer stehen dort angeblich vor dem Aus.

Nach Startunfall: Vettel entschuldigt sich via Telefon bei Rosberg

Bild: Getty Images