Sheriff Tiraspol verliert trotz Thill-Traumtor bei Inter

via Sky Sport Austria

Sheriff Tiraspol hat trotz eines sehenswerten Freistoßtreffers von Sebastien Thill die nächste Sensation in der Champions League verpasst. Das Überraschungsteam aus Moldau verliert bei Inter mit 1:3, bleibt aber Tabellenführer punktgleich mit Real.

Die Tore von Inter erzielten Edin Dzeko (34.), Arturo Vidal (58.) und Stefan de Vrij (67.). Das Überraschungsteam aus der Republik Moldau in Pool D nach Punkten gleichauf mit Real (je 6). Zwei Zähler dahinter folgen die Mailänder.

“Eine richtig geile Truppe” – Thill über sein Sensationsteam Sheriff Tiraspol

sky-q-fussball-25-euro

(APA/red.)

Artikelbild: Imago