KRONPLATZ,ITALY,25.JAN.23 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, giant slalom, ladies. Image shows Mikaela Shiffrin (USA). Photo: GEPA pictures/ Harald Steiner

Shiffrin vor 84. Weltcup-Sieg – ÖSV-Damen schwach

via Sky Sport Austria

US-Skistar Mikaela Shiffrin steuert auch im zweiten Riesentorlauf am Kronplatz auf den Sieg zu.

Die am Vortag zum Weltcup-Frauenrekord von 83 Erfolgen gecarvte 27-Jährige führt in Südtirol nach dem ersten Durchgang 0,51 Sekunden vor der Schwedin Sara Hector. Auf Zwischenrang drei vor der Entscheidung ab 13.30 Uhr liegt die Italienerin Marta Bassino (+0,65 Sek.). Beste Österreicherin war 1,64 Sekunden zurück als Elfte Julia Scheib.

skyx-traumpass

Bereits über zwei Sekunden Rückstand hatten Franziska Gritsch (16.) und Elisa Mörzinger (18.). Außerhalb der Top 20 landeten Elisabeth Kappaurer sowie die zeitgleichen Katharina Liensberger und Ricarda Haaser. Nicht in den zweiten Durchgang schafften es Ramona Siebenhofer, Katharina Truppe, Stephanie Brunner und Nina Astner. Die im Gesamtweltcup und auch am Dienstag hinter Shiffrin zweitplatzierte Schweizerin Lara Gut-Behrami klassierte sich nach einen schweren Fehler auf Zwischenposition 13.

(APA)

Bild: GEPA