SANTA CATERINA,ITALY,28.DEC.14 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, downhill men. Image shows Markus Duerager (AUT). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Ski alpin: Dürager gewann zweite Europacup-Abfahrt in Zauchensee

via APA

Zauchensee (APA) – Lokalmatador Markus Dürager hat am Freitag die zweite Europacup-Abfahrt in Zauchensee vor Andreas Sander (GER) sowie Andrew Weibrecht (USA) gewonnen. Bei strahlendem Sonnenschein belegte Vortagessieger Joachim Puchner Platz sechs. Wegen Windes wurde das Rennen nach 96 von 104 Läufern abgebrochen, aber normal gewertet. Die ÖSV-Fahrer haben damit alle drei bisherigen Europacup-Abfahrten gewonnen.
Ergebnisse 2. Europacup-Abfahrt am Freitag in Zauchensee:

1. Markus Dürager (AUT) 1:30,67 Min. – 2. Andreas Sander (GER)
+0,50 Sek. – 3. Andrew Weibrecht (USA) 0,59 – 4. Thomas Mayrpeter (AUT) 0,61 – 5. Sebastian Arzt (AUT) 0,64 – 6. Joachim Puchner (AUT) 0,73. Weiter: 9. Daniel Hemetsberger und Mario Karelly (beide AUT) 1,22 – 13. Patrick Schweiger (AUT) 1,48 – 16. Johannes Kröll (AUT) 1,60

Europacup-Wertungen:

Gesamt: 1. Dave Ryding (GBR) 359 Pkt. – 2. Linus Strasser (GER) 301 – 3. Daniel Yule (SUI) 260. Weiter: 9. Mayrpeter 175 – 11. Puchner 166

Abfahrt: 1. Mayrpeter 175 – 2. Puchner 166 – 3. Weibrecht 150 – 4. Dürager 136