ARE,SWEDEN,16.MAR.18 - ALPINE SKIING - FIS World Cup Final, nations team event. Image shows Marco Schwarz (AUT) and Martin Cater (SLO). Keywords: Stoeckli Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Ski alpin: Eigener Auftakt für Parallel-Weltcup geplant

via Sky Sport Austria

In der Woche nach dem jährlichen für Ende Oktober angesetzten alpinen Ski-Weltcupauftakt mit zwei Riesentorläufen in Sölden soll es ab der Saison 2020/21 eine ebenfalls zum Weltcup zählende Parallel- und Parallel-Team-Auftaktveranstaltung geben. Ein entsprechender Vorschlag des Technischen Komitees ist am Freitag beim Council Meeting des Internationalen Skiverbands in Oberhofen unterstützt worden.

Weiters teilte die FIS mit, dass beim Council-Meeting im Februar 2019 eine endgültige Entscheidung darüber getroffen werden wird, ob die alpine Kombination künftig bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen durch ein Parallel-Einzelevent ersetzt werden soll.

Bekanntgegeben wurde auch, dass Hinterstoder 2023 die alpinen Junioren-Weltmeisterschaften ausrichten wird.

Neureuther im Pech: Mögliche Comeback-Verschiebung

(APA).

Beitragsbild: GEPA.