KRANJSKA GORA,SLOVENIA,05.MAR.16 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, giant slalom, men. Image shows Marcel Hirscher (AUT).  Picture shot with a Canon EOS-1D X Mark II sample. Photo: GEPA pictures/ Matic Klansek Velej

Ski alpin: Hirscher in Kranjska Gora zur Riesentorlauf-Halbzeit voran

via APA

Der Salzburger Marcel Hirscher liegt beim alpinen Ski-Weltcup-Riesentorlauf in Kranjska Groa nach dem ersten Lauf voran. Der seit Mittwoch 27-Jährige nahm dem französischen Serien- und Vortagessieger Alexis Pinturault bei Schneefall und schwierigen Bedingungen 41/100 Sekunden ab. Der Deutsche Felix Neureuther landete auf Rang drei (+0,65). Der Vortageszweite Philipp Schörghofer ist Neunter (1,49).

Hirschers Gesamtweltcup-Rivale Henrik Kristoffersen liegt an der fünften Stelle (1,09). Sollte der ÖSV-Star zumindest acht Punkte mehr als der Norweger machen und damit mehr als 300 Zähler Vorsprung im Gesamtweltcup haben, hätte er als erster Läufer zum fünften Mal in Folge die große Kristallkugel gewonnen. Nimmt er Pinturault zumindest zehn Punkte ab, hätte Hirscher auch den Riesentorlauf-Weltcup gewonnen.

Der zweite Durchgang ist für 12.30 Uhr (live ORF eins) angesetzt. In dem ist von den Österreichern auf alle Fälle auch der Vortages-Sechste Manuel Feller dabei. Der Tiroler war nach 50 Läufern Zwölfter. Sein Landsmann Christoph Nösig schied aus.

 Titelbild: GEPA