LAHTI, FINLAND - FEBRUARY 19: (FRANCE OUT) Michael Hayboeck of Austria takes 1st place during the FIS Nordic World Cup Men's Ski Jumping HS130 on February 19, 2016 in Lahti, Finland. (Photo by Vianney Thibaut/Agence Zoom/Getty Images)

Skispringen: Hayböck in Almaty Zweiter hinter Prevc

via APA

Almaty (APA) – Michael Hayböck hat nach drei Siegen in Folge einen weiteren Spitzenplatz im Skisprung-Weltcup erreicht. Der Oberösterreicher platzierte sich am Samstag in Almaty nach Flügen auf 138 und 133 m an zweiter Stelle. Es war sein neunter Podestplatz der Saison. Peter Prevc (141/137,5) feierte schon seinen zwölften Saisonsieg, der Slowene hatte 18 Punkte Vorsprung und ist praktisch Gesamtsieger.

Der Deutsche Severin Freund, mit 599 Punkten Rückstand bei noch sieben ausstehenden Einzel-Bewerben der erste Verfolger von Prevc, landete an dritter Stelle. Hayböck festigte seinen dritten Rang in der Gesamtwertung vor dem Norweger Gangnes, dem Tages-Achten. Stefan Kraft belegte den elften Platz.