BAD MITTERNDORF,AUSTRIA,15.FEB.20 -  NORDIC SKIING, SKI JUMPING, SKI FLYING - FIS World Cup, Kulm. Image shows Stefan Kraft (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Skispringen: Kraft in Rasnov-Quali Zweiter

via Sky Sport Austria

Kulm-Sieger und Weltcup-Leader Stefan Kraft hat den Umstieg von der Flugschanze auf den kleinen Bakken in Rasnov gut geschafft. Der 26-jährige Salzburger landete in der Qualifikation in Rumänien mit 98,5 Metern auf dem zweiten Rang, vor ihm lag nur noch der Norweger Marius Lindvik. Krafts erster Verfolger im Gesamt-Weltcup, Karl Geiger (GER), wurde Fünfter.

Auch die weiteren sechs Österreicher sind am Freitag (14.00 Uhr/live ORF 1) im ersten von zwei Bewerben mit von der Partie. Daniel Huber war als Zehnter zweitbester ÖSV-Mann, Gregor Schlierenzauer hat sich nach seiner Kulm-Schlappe als 15. erfangen. Stefan Huber, und Philipp Aschenwald wurden 16. bzw. 18., Michael Hayböck (21.) und Jan Hörl (32.) sind im Kampf um Weltcup-Punkte ebenso dabei. Die Österreicher sind übrigens ohne ihren Cheftrainer Andreas Felder, der kürzlich Vater einer Tochter namens Nina wurde, angereist.

22-02-tipico-buli-samstag

Nach über einem Jahr Pause wegen Verletzungen ist auch Ex-Weltmeister Severin Freund wieder in den Weltcup eingestiegen. In seinem ersten Bewerb seit dem 1.1.2019 in Garmisch-Partenkirchen qualifizierte sich der Deutsche als 32. sicher.

(APA)

Bild: GEPA