SKN bindet Eigenbauspieler Messerer und verleiht ihn

via Sky Sport Austria

Der SKN St.Pölten gibt die Vertragsverlängerung und Leihe von Eigenbauspieler Christoph Messerer bekannt. Die Niedersösterreicher zogen die vereinsseitige Option, wodurch sich der Vertrag des 19-Jährigen um zwei Jahre bis 2022 verlängert.

Gleichzeitig wird der Mittelfeldspieler bis Saisonende in die 2. Liga an den SV Horn verliehen, um Spielpraxis zu sammeln. Bei der Kampfmannschaft des SKN St.Pölten absolvierte “Messi” 14 Pflichtspiele und steuerte ein Tor bei.

Sportdirektor Georg Zellhofer will mit der Vertragsverlängerung von Messerer ein “starkes Zeichen setzen, dass wir unseren Weg mit jungen Eigenbauspielern fortsetzen wollen”.

Beitragsbild: spusu SKN St.Pölten