Video enthält Produktplatzierungen

SKN Vorstand Sport Thomas Nentwich: “Georg Zellhofer ist ein interessanter Mann”

via Sky Sport Austria

Der SKN St. Pölten trifft in der 28. Runde auswärts auf den SV Mattersburg. Im Vorfeld der Partie äußerte sich der Vorstand Sport Thomas Nentwich zu einem möglichen Engagement von Georg Zellhofer beim SKN. Der ehemalige Geschäftsführer Sport des SCR Altach war laut Sky-Informationen am Dienstag im Stadion in Sankt Pölten.

“Georg Zellhofer ist ein interessanter Mann. Sowohl als Spieler, als Trainer, als auch als Sportdirektor hat er bewiesen, dass er ein guter Mann ist. Es wäre fahrlässig wenn wir uns nicht in diesem Bereich umschauen, obwohl wir mit Marcel Ketelaer einen sehr guten Sportkoordinator haben ist es trotzdem wichtig, dass wir gute Leute zum Verein holen. Deswegen haben wir auch mit Georg Zellhofer Gespräch geführt, aber es gibt nichts zu vermelden.”

Im Sommer laufen beim SKN 14 Spielerverträge aus, auf die sportlich Verantwortlichen kommt in den nächsten Wochen also viel Arbeit zu.

“Die Weichen stellen wir sowieso, hinter den Kulissen passiert ja einiges. Es ist natürlich schwierig zu planen, aber ich glaube das geht vielen Vereinen so, wenn man nicht weiß ihn welcher Liga man ist. Die Gespräche laufen und wir hoffen natürlich, dass wir bald Gewissheit haben ob wir in der nächsten Saison Teil der Bundesliga sind.” 

Nach dem guten Start gegen die WSG Tirol gab es drei sieglose Spiele für den SKN, zuletzt konnten die Niederösterreicher mit einem Sieg gegen Mattersburg wieder etwas durchatmen.

sa-21-6-tipico-bundesliga-meistergruppe