Sky Sport Player Index: Die besten Torhüter der Herbstsaison

via Sky Sport Austria

In der Herbstsaison der Tipico Bundesliga gab es Wochenende für Wochenende immer wieder starke Torhüterleistungen zu bestaunen. Um diese Leistungen zu bewerten und vergleichbar zu machen, hat Sky in Zusammenarbeit mit Stats Perform ein unbestechliches Leistungstool für die Spieler der Tipico Bundesliga entwickelt: den Sky Sport Player Index.

Im Sky Sport Player Index bekommen die Akteure für insgesamt 77 Parameter – gegliedert in insgesamt sieben Hauptkategorien – positive sowie negative Punkte. Basierend auf realen Opta-Daten von Kooperationspartner Stats Perform hat die Sky Redaktion einen speziellen Schlüssel entwickelt, der die Einzeldaten eines jeden Tipico Bundesliga Spielers in ein Over-All-Ranking verdichtet – und das in Echtzeit.

Siebenhandl an der Spitze

Bei einem Blick auf die Tabelle der besten Torhüter hat SK Sturm Graz-Goalie Jörg Siebenhandl die Nase vorne – und das obwohl die Grazer noch das Nachtragsspiel beim Wolfsberger AC in der Hinterhand haben. Sieben Mal in elf Einsätzen hielt der Sturm-Keeper die “Null” fest und hat damit großen Anteil am erfolgreichen Herbst der Steirer. Fünf Gegentore sind ebenfalls Liga-Bestwert.

Jörg Siebenhandl
3813
43

Jörg Siebenhandl

PositionTorhüter
VereinSK Puntigamer Sturm Graz

Mit 3.262 Punkten im Index liegt Siebenhandl über 200 Punkte vor seinem schärfsten Verfolger Patrick Pentz (3.012), der der Wiener Austria in den letzten Monaten einige Punkte sicherte. Auf dem dritten Rang liegt LASK-Torhüter Alexander Schlager mit 2.746 Punkten.

Die besten Torhüter im Sky Sport Player Index

Player Index

Siebenhandl ist auch in der Kategorie der abgewehrten Bälle Liga-Spitze. 86 Prozent der Bälle, die auf sein Tor kamen, konnte der 30-Jährige abwehren. Auch hier liegt er klar vor Schlager (76 Prozent) und Pentz (73 Prozent).

Spieler vergleichen

#{{player1.rank}} -
#{{player2.rank}} -

In der Kategorie “Torwartparaden” hat Austria-Goalie Pentz die Nase mit 30 Paraden vorne. Auf Rang zwei folgt Admira-Schlussmann Andreas Leitner, der auf 27 kommt. Nicht so viele Möglichkeiten sich auszuzeichnen hatte LASK-Keeper Alexander Schlager, der “nur” vier Torwartparaden vorweisen kann, aber auch nur 7 Gegentore schlucken musste, was für die große Stabilität der LASK-Defensive spricht und sich auch im Verteidiger-Ranking des Sky Sport Player-Index widerspiegelt.

>> Zum Sky Sport Player INDEX <<

Bild: GEPA