So jubelt United-Spieler Jesse Lingard zuhause vor dem Fernseher

via Sky Sport Austria

Manchester United hat gestern das schier Unmögliche möglich gemacht und als erste Mannschaft überhaupt nach einer 0:2-Heimniederlage im Hinspiel die nächste Runde in der Champions League erreicht. Die “Red Devils” gewannen dank eines Last-Minute-Elfers mit 3:1 bei Paris St- Germain (Spielbericht + VIDEO-Highlights) und zogen damit ins Viertelfinale ein. Und das obwohl die Engländer gestern auf zehn Spieler verzichten mussten. Einer davon war Offensivspieler Jesse Lingard, der die Partie zuhause vor dem Fernseher verfolgte und nach dem 3:1 durch Marcus Rashford seiner Freude freien Lauf ließ.

Auf der Tribüne feierte Ex-ManUtd-Spieler Patrice Evra mit dem gesperrten Paul Pogba. Der ehemalige Manchester-Linksverteidiger rastete komplett aus (zum VIDEO).

VIDEO-Highlights: PSG – Manchester United 1:3

Video enthält Produktplatzierungen
so-10-03-skybuliat