Spanier nach Overtime-Sieg über Australien im WM-Finale

via Sky Sport Austria

Spaniens Männer haben ihre zweite Medaille bei einer Basketball-WM sicher. Der Weltmeister von 2006 feierte am Freitagabend (Ortszeit) in Peking einen 95:88-(80:80,71:71,32:37)-Double-Overtime-Erfolg im ersten Halbfinale gegen den Olympia-Vierten Australien.

Topscorer der Partie war der spanische Center Marc Gasol vom NBA-Champion Toronto Raptors mit 33 Punkten. Die Spanier bekommen es nun im Endspiel am Sonntag (14.00 Uhr) in Chinas Hauptstadt entweder mit Argentinien oder Frankreich, die im zweiten Semifinale (ab 14.00 Uhr) aufeinandertreffen, zu tun. Für Australien geht es gegen den anderen Halbfinal-Verlierer am Sonntag (10.00) in Peking um die erste WM-Medaille.

https://twitter.com/FIBAWC/status/1172465004911579136

13-09-ebel-99ers-capitals
Beitragsbild: Gettyimages
(APA)