Spiel gedreht! Tottenham siegt bei Mason-Einstand gegen Southampton

via Sky Sport Austria

Der Einstand von Ryan Mason als Trainer von Tottenham ist geglückt. Gegen Ralph Hasenhüttls Southampton kamen die “Spurs” am Mittwochabend zu Hause dank einem späten Elfertor zum eingeplanten 2:1-Sieg.

Auf dem Weg drehte Tottenham dank Toren von Gareth Bale (60.) und Son Heung-Min (89./Foul-Elfmeter) einen 0:1-Pausenrückstand. Der später verletzt ausgeschiedene Danny Ings hatte die Gäste nach einer halben Stunde verdient in Führung gebracht.

Für Tottenham war das Erfolgserlebnis zwei Tage nach der Entlassung von Jose Mourinho auch mit Blick auf Sonntag wichtig. Dann fordern die Londoner im Finale des Ligacups den designierten Meister Manchester City zum Duell. Southampton bleibt nach dem Nachtragsspiel 14. der Tabelle.

Chelsea lässt gegen Brighton wichtige Punkte liegen

(APA)/ Bild: Imago