“Spieler mit Waffen und ohne Schwächen”

Frank Kramer im Interview