Video enthält Produktplatzierungen

Spurs siegen bei Mourinho-Heimdebüt nach 0:2-Rückstand

via Sky Sport Austria

Im Sog der Bayern schaffte auch Tottenham Hotspur den Aufstieg in der Gruppe B.

Jose Mourinho erlebte bei seiner Champions-League-Rückkehr ein Wellental der Gefühle. Youssef El Arabi (6.) und Ruben Semedo (19.) deckten die Schwächen der Spurs in der Defensive zunächst schonungslos auf. Olympiakos schien den 2:0-Vorsprung in die Pause zu bringen, ehe ein eklatanter Schnitzer in der Abwehr Dele Alli (45.+1) den Anschlusstreffer bescherte. Für Tottenham kam es noch besser: Harry Kane (50.) schoss den Ausgleich, Serge Aurier (73.) krönte dann per Volley die Wende für die Londoner. Kane (77.) schlug mit seinem 20. Tor im 24. CL-Spiel noch einmal zu.

Vier Lewandowski-Tore in 15 Minuten: Bayern-Kantersieg in Belgrad

Die Tore im VIDEO:

Youssef El-Arabi bringt Olympiacos in Führung

Video enthält Produktplatzierungen

Ruben Semedo erhöht auf 2:0

Video enthält Produktplatzierungen

Dele Alli verkürzt auf 1:2

Video enthält Produktplatzierungen

Harry Kane schiebt aus kurzer Distanz ein – 2:2

Video enthält Produktplatzierungen

Aurier bringt die Spurs erstmals in Führung

Video enthält Produktplatzierungen

Kane trifft zum 4:2

Video enthält Produktplatzierungen
27-11-champions-league-genk-salzburg

Beitragsbild: gettyImages.