Stöger nach Wiener Derby: “Nehmen den Punkt gerne mit”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der FK Austria Wien entführte beim 331. Wiener Derby einen Punkt aus dem Allianz Stadion (Spielbericht + VIDEO-Highlights). FAK-Coach Peter Stöger äußerte sich nach Schlusspfiff in einem ausführlichen Interview über die Partie:

“Es ist ein glücklicher Punkt, kein gefühlter Sieg. Wir nehmen den Punkt gern mit. Wir hatten mit Pentz den überragenden Mann im Stadion, er hat uns den Punkt festgehalten. Wir haben uns in der ersten Hälfte ordentlich verkauft, hatten aber in der zweiten Hälfte wenig dagegenzuhalten. Rapid war über den Großteil der Spielzeit die bessere Mannschaft. Es ist kein Zufall, dass sie in der Tabelle um etliche Punkte und Tabellenränge vor uns stehen. Wir müssen noch einige Sachen besser machen, wenn wir in diese Kategorie vordringen wollen. Es fehlen uns vielleicht zwei, drei Punkte, dann wäre die ganze Situation besser.”

Paradenshow von Pentz! “Ist ganz in Ordnung gewesen von mir”