Stöger trotz CL-Aus stolz: “Ich denke, die Leute können zufrieden nach Hause gehen”

via Sky Sport Austria

Trainer Peter Stöger hat am Dienstagabend mit Ferencváros Budapest den Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions Legaue verpasst. Die Ungarn mussten auch im Rückspiel gegen Young Boys Bern eine 2:3-Niederlage einstecken. Damit verabschiedet sich das Team von Stöger mit einem Gescamtscore von 4:6 in die Gruppenphase der UEFA Europa League.

Stöger zeigte sich im Interview nach der Partie, trotz des Ausscheidens, stolz auf seine Mannschaft.

Highlights im VIDEO:

Stöger verpasst mit Ferencvaros die CL-Gruppenphase

„Alle Spiele der ADMIRAL Bundesliga, alle UEFA Bewerbe sowie die Premier League live nur auf Sky – jetzt Sky sichern und den besten Live-Sport für nur €25 pro Monat genießen.“

sky-q-fussball-25-euro