SAN FRANCISCO, CALIFORNIA - AUGUST 06: Sepp Straka of Austria plays a shot from the fourth tee during the first round of the 2020 PGA Championship at TPC Harding Park on August 06, 2020 in San Francisco, California. (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

Straka verpasst Cut bei US-PGA-Finalturnier

via Sky Sport Austria

Golfprofi Sepp Straka hat im ersten Final-Turnier der US-PGA-Tour den Cut und einen Anteil am Preisgeld von 9,5 Millionen Dollar verpasst. Nach einer 70er-Runde am Freitag in Norton bei Boston (Par 71) fehlten mit dem Gesamtscore von eins über Par vier Schläge auf die Qualifikation für den dritten und vierten Tag.

Vielspieler Straka hat am Ende seiner zweiten Saison in Nordamerika nicht mehr die Form früherer Wochen auszuspielen vermocht. Er hätte die Tourkarte für die Saison 2020/21 aber auch dank seiner Platzierungen gesichert, wegen der Coronakrise gibt es jedoch keinen „Absteiger“.

(APA)

22-08-30-08-atp-masters-in-new-york

Artikelbild: Getty