VIENNA,AUSTRIA,09.FEB.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs Wolfsberger AC. Image shows Richard Strebinger (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

Strebinger über Degradierung im Herbst: “Jeder Rückschritt eine Chance”

via Sky Sport Austria

Richard Strebinger ist seit diesem Jahr zurück im Tor des SK Rapid Wien: Der Schlussmann spricht in der 98. Folge unseres Podcasts DAB | Der Audiobeweis präsentiert von bwin über den Verlust des Status als Nummer Eins im vergangenen Herbst sowie seinen Weg zurück ins SCR-Tor.

“Ich habe auch gewusst, dass zwei bis drei Fehler dabei waren, die ich auch von mir selbst nicht erwarte und wo ich sage, dass ich es besser machen will”, beschreibt Strebinger seine Unsicherheiten zum Bundesligastart und arbeitet deshalb vor allem an ihm selbst: “In erster Linie muss man sich selbst an der Nase packen und nicht nach Ausreden suchen.”

Richard Strebinger
1203

Richard Strebinger

PositionTorhüter
VereinSK Rapid Wien

Nach fünf Runden musste der Torhüter seinen Stammplatz räumen, Trainer Dietmar Kühbauer schenkte stattdessen Paul Gartler das Vertrauen. Von diesem Rückschlag wollte sich Strebinger nicht unterkriegen lassen: “Wenn man aus dem Tor genommen wird, dann kann man es in den ersten Tagen vielleicht nicht positiv sehen. Aber ich denke, jede Herausforderung ist dazu da, um gemeistert zu werden.”

Seit dem Frühjahrs-Auftakt hat der 28-Jährige seinen “persönlichen Flow”zurückgewonnen – Rapid ist seit diesen fünf Ligaspielen unbesiegt, Strebinger musste insgesamt nur vier Gegentreffer hinnehmen.

Die gesamte DAB-Folge mit Richard Strebinger:

DAB | Der Audiobeweis Folge #98 mit Richard Strebinger

(Red.)

Beitragsbild: GEPA.