Video enthält Produktplatzierungen

Strecha zur Saison der Austria: “Nicht Fisch, nicht Fleisch”

via Sky Sport Austria

Mit 18 Punkten liegt der FK Austria Wien aktuell auf dem fünften Rang in der Tabelle. Nur elf Tore konnte die Offensive der Wiener in zwölf Spielen erzielen, die mangelnde Abschlussqualität ist wohl mit ein Grund dafür, dass man in Wien Favoriten aktuell nicht komplett zufrieden sein kann.

Für Kurier-Sportredakteur Alexander Strecha ist die laufende Saison der Wiener “nicht Fisch, nicht Fleisch.” “Es geht einen Schritt vor, wieder einen Schritt zurück. Dann gibt es wieder Ansätze, wo man glaubt, jetzt ist der Turnaround geschafft, dann gibt es wieder einen Rückschlag”, so Strecha bei Talk und Tore.

Den Ursprung der Problematik sieht Strecha in der mangelnden Umsetzung der Idee des Trainerteams: “Ich bin überzeugt, dass das Trainerteam eine klare Idee hat, wie sie spielen lassen wollen, aber irgendwie hapert es dann an der Ausführung der Mannschaft.”

Kreatschmer über den Anspruch der Austria

Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Talk & Tore mit G. Pangl, M. Kraetschmer, M. Fiala und A. Strecha

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen